Über Efeuwildnis

email: efeuwildnis[at]web.de

Um was es hier eigentlich so geht? Um Naturgedanken und Naturgeschichten.  In der Efeuwildnis teile ich, was mir so über den Weg läuft, draußen oder auch mal drinnen. Im Wald, im Garten oder eben mal in der Küche, zum Beispiel. Wer ich bin? Eine Naturliebhaberin und Jägerin, die immer wieder Neues lernt – über Pflanzen, Tiere, Menschen, das Leben an sich. Mit dem neu erwachten Interesse an Kräutern und Pflanzen schließt sich ein Kreis. Ich freue mich, wenn ich über Dinge schreiben kann, die mir am Herzen liegen. Begonnen habe ich damit im Blog von natuerlich-wildkraeuter.de. Und hier ist jetzt meine neue Heimat. Was Eigenes, sozusagen, aber ganz ohne Jodeldiplom.

Apropos Diplom: Ich habe keinerlei Zertifikat in Richtung Kräuterheilkunde oder ähnliches und gebe lediglich erfahrenes oder erlesenes Wissen weiter. Es liegt in der Verantwortung des Lesers/der Leserin, was er/sie ausprobiert und was dabei passiert.

3 Kommentare zu “Über Efeuwildnis

  1. Hallo Doris,
    ich habe mich gerade ein wenig in deinem Blog eingelesen und bin jetzt schon hellauf begeistert 🙂 Ganz “köstlich” finde ich ja den Dialog zwischen Huflattich und Kiefernstamm !
    Ich schaue sicher wieder vorbei 🙂 Mit besten Grüßen !

    • Hallo und vielen Dank für den netten Kommentar. Dein Blog sieht spektakulär aus … die Fotos sind der Hammer! Da brauche ich etwas mehr Zeit und Muße, um die tollen Fotos richtig zu genießen. Ich schaue wieder vorbei bei Dir.
      Liebe Grüße,
      Doris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s